Jugendehrung der Bremer Sportjugend 2022

Der Jugendausschuss des KSB Bremen-Stadt e.V. ehrt Störtebeker Bremer Paddelsport e.V. von 1924 für seine gute Jugendarbeit.

Der Verein beteiligt sich seit vielen Jahren am Bremer Sommerferienprogramm. Auch während der Corona-Pandemie ließen sie sich davon nicht unterkriegen und luden mit Hygienekonzept Kinder und Jugendliche zum Schnupperpaddeln auf dem Kuhgraben ein.

Kanusport beinhaltet verschiedene Disziplinen:
Wanderfahrten, Rennsport, Wildwasser, Slalom und Marathon sorgen schon innerhalb des Kanusports für Abwechslung.
Kenter- und Sicherheitstraining geben den Jugendlichen Sicherheit im Boot Schon die Jüngsten werden dabei an den Sport herangeführt. Trainingslager, Wettkampfwochenenden und Wildwasserwochen runden das Vereinsprogramm ab.

Unter anderem sind Karl und Marcel Paufler als Übungsleiter im Verein tätig. In Ihren Viten finden sich zahlreiche nationale und internationale Erfolge und Meistertitel, wofür sie natürlich auch hier auf Jugendehrungen in der Vergangenheit bereits geehrt wurden – wie auch zahlreiche weitere Vereinsmitglieder heute.

Die Brüder möchten neben Tipps und Tricks auch die „Faszination Kanu“ und die Werte des Sports vermitteln und weitergeben.