Seminar „Besteuerung des Sports vor radikaler Umstellung?!“ am 02.12.14

In vielen Sportvereinen ist die Botschaft vermutlich noch nicht angekommen…

Doch in Fachkreisen sorgt ein Urteil des Bundesfinanzhofes vom 20.03.2014 für großes Aufsehen.

Demnach müssen sich Sportvereine auf grundlegende Änderungen im Steuerrecht – betroffen ist insbesondere die Umsatzsteuer – einstellen.

Die diesbezüglich allen geläufige Unterscheidung in den ideellen Bereich, die Vermögensverwaltung, den Zweckbetrieb und den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb wird es dann so nicht mehr geben.

Worauf Sie und Ihr Verein sich im Einzelnen einstellen müssen und wie eine Lösung aussehen könnte, erläutert Ihnen in diesem Seminar der Steuerberater Ulrich Goetze.

Daneben greift er das aktuelle Spenden- und Sozialversicherungsrecht auf und zeigt Ihnen, wo Gefahren lauern. Insbesondere die Neuregelung zum Mindestlohn und seine Konsequenzen für die Vereinspraxis wird ein Schwerpunkt sein.

Weitere Information und das Anmeldeformular gibt es hier als PDF.