Eröffnung Bremer Sommerferienprogramm

Foto: R.Scheitz

Bei Aprilwetter startete der Kreissportbund Bremen-Stadt in sein 44. Bremer Sommerferienprogramm. Auf dem Marktplatz waren am 06. Juli verschiedene Aktionen vertreten. Die Bremer Stadtmusikanten hatten das gleichnamige Stück im Gepäck und ließen die vier Tiere über den Marktplatz toben. Der Bahnen Golf Club Bremen lud die Ferienkinder zu einer Partie Minigolf ein. Mit transportablen Bahnen konnte dieser Golfsport erprobt werden. Um Fäden ging es bei Aboinudi mit Fadenspielen. Ein Spiel, das auch schon die Eltern oder Großeltern gespielt haben. Sarah Dietlof hat aus Luftballons Tiere und andere Gestalten geknotet. Auf der Rollenbahn ging es mit Schwung in die Ferien. In Ruhe konnten bei der Buttonmaschine kleine Kunsttücke gemalt und in einen Button gepresst werden.
Nun stehen noch fünf volle Wochen mit einem prall gefüllten Programm im Bremer Sommerferienkalender. Dieser ist bei allen Sparkasse-Filialen erhältlich oder Online .