Vereinsseminar „Vereinsfinanzen im Griff“

***** Update 19.11.2013: Seminar hat bereits stattgefunden. *****

Einnahmen und Ausgaben professionell managen und steuerlich korrekt buchen

Jeder, der im Sportverein Verantwortung trägt, kennt die Fallstricke der Vereinsbesteuerung. Dabei sind die ständigen Änderungen in der Gesetzgebung immer wieder neue Herausforderungen. In diesem Praxisseminar nehmen wir das aktuelle Vereins(Steuer)Recht unter die Lupe.

Ihr Referent, der Steuerberater Ulrich Goetze, erläutert Ihnen dabei nicht nur die aktuelle Gesetzeslage.  Sie erhalten auch wertvolle Tipps und Tricks für die Etablierung „gesunder Vereinsfinanzen“!

Folgende Inhalte erwarten Sie:

Aktuelle steuerrechtliche Hinweise

  • Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts,  Mini-Job

Strukturen eines Vereins

  • Sparten – Gruppen – Mannschaften
  • Zusammenarbeit mit Fördervereinen

Rücklagenbildung – Finanzielle      Sicherheit für die Zukunft

  • Neu: Rücklage für die Wiederbeschaffung von Anlagevermögen

Finanzierungsquellen

  • Sponsoring – Werbung
  • Geldspenden – Sachspenden – Aufwandsspenden
  • Tombola

Investitionen des Vereins

  • Bau einer Sporthalle mit Gastronomie

Mittelverwendungsrechnungen

  • Zuführung zum Vermögen
  • Zeitnahe Mittelverwendung
  • Erforderliche Nachweise
  • Investitionsumlage

Rechnungslegung

  • Darstellung im Jahresabschluss
  • Bilanzierung
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
  • Darstellung der Ergebnisverwendung
  • E-Bilanz

Zielgruppe: Vereinsvorstände, (ehrenamtliche) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
von Vereinen und Verbänden, Rechtsanwälte, Steuerberater

Nutzen: Nach dem Seminar sind Sie (wieder) auf dem aktuellen Stand in Sachen (Vereins)Steuer)Recht und wissen, wie Sie Ihre Vereinsfinanzen „im Griff behalten“

Infos und Anmeldung hier als Download.