Archiv der Kategorie: Sommerferienprogramm

Ferienkalender sind da

Foto: R.Scheitz

Der Ferienkalender zum 44. Bremer Sommerferienprogramm sind raus. Sie wurden am Dienstag durch Sportamtsleiter Christian Zeyfang und Lothar Fäsenfeld von der Sparkasse Bremen an die Kinder der Bürgermeister-Smidt-Schule übergeben. Der Bremer Ferienkalender ist nun über die Sparkassen-Filialen erhältlich. Auch online ist er auf spro.ksb-bremen-stadt.de zu finden. Er beinhaltet viele sportliche Schnupperangebote, kleinere Ausflüge und vieles Interessantes mehr.
Der Startschuss zum diesjährigen Bremer Sommerferienprogramm fällt am Samstag, 06.07.2019 um 12:00 Uhr auf dem Bremer Marktplatz. Die Kinder erwartet dabei das Theater Interaktiwo mit den Bremer Stadtmusikanten. Für rollenden Spaß sorgt die Rollenbahn des Kreissportbundes Bremen-Stadt, ein Bastelstand mit Buttons lässt die Kreativität entdecken. Eine Luftballonkünstlerin hat viele bunte Ballons im Gepäck aus denen sie bunte Tiere zaubert. Außerdem dabei der MGV Bremen mit transportablen Minigolfbahnen und Aboinudi mit Fadenspielen.

Foto: R.Scheitz

Zur Ferienmitte gibt es wieder das traditionelle Bergfest am Werdersee. Kanufahren, Fußball-Minigolf, Minigolf, Rollerparcour, Reiten, Hüpfburgen und Kletterberge sind nur einige Bestandteile des Familienfestes. Los geht es am Samstag, 27. Juli 2019 um 15:00 Uhr. Alle Programmpunkte sind im Ferienkalender des 44. Bremer Sommerferienprogramms zu finden, der über die Sparkassen-Filialen verteilt wird.

Dankeschön Treffen für Helfer des Sommerferienprogramms

ÜL Abschluß Grolland_26_08_2016 Foto KSB Stadt Bernd Zimehl_IMG_2798Auf der Sportanlage des TSV Grolland wurde das Dankeschön-Treffen für die Übungsleiter des 41. Bremer Sommerferien-programmes vom KSB-Stadt ausgerichtet. Grillmeister Heiko Lohbeck zauberte Würstchen und mehr. Tolle Salate und Beilagen waren angerichtet. Danke an die vielen Helfern. Sabine Lohbeck (KSB-Jugendwartin) und KSB Vorsitzender Bernd Zimehl überreichten noch einen Gutschein für die Vereinsjugend. Super Abend. Danke an alle Beteiligten.

Bergfest am Werdersee

Foto: Heiko Lohbeck

Bergfest 2014      Foto: Heiko Lohbeck

Am 15. August 2015 veranstaltet der Jugendausschuß des KSB Bremen-Stadt das Bergfest am Werdersee. Von 14 bis 18 Uhr können die Kinder hier nach Herzenslust spielen und toben. Auf diesem Spielfest für Kinder und Eltern gibt es wieder zahlreiches zu entdecken. Hindernissparcour, Riesenrutsche, Kletterberg, Hüpfburg, Wasserbaustelle, Kanufahren, Reiten und einiges mehr. Für die Eltern ist auch wieder das Kaffeezelt dabei.

Kinderoskar geht an Klaus-Dieter Fischer – Werder Chef

Bremer Kindertag14_09_2014 Fotos KSB Stadt B+CZ_IMG_8339Der Bremer Kinderoskar des Landesvertriebssportverbandes Bremen e.V. wurde in diesem Jahr an den Werder – Chef Klaus-Dieter Fischer überreicht. Der „Erste“ Oskar wurde an den heutigen Kreissportbund Bremen-Stadt Vorsitzenden Bernd Zimehl aus den Händen von Lothar Pohlmann (Landesbetriebssportverbandes Bremen) verliehen.

Foto: KSB-Bremen-Stadt e.V. / CZ

Bocchia – Übungsleiter vom Sommerferienprogramm lernten die Sportart beim der BTV 1877 kennen

Übungsleiter der Ferienprogrammes beim Wurf der Kugel. [Foto: KSB – Stadt CZ]

Übungsleiter der Ferienprogrammes beim Wurf der Kugel. [Foto: KSB – Stadt CZ]

Seit 38 Jahren ist der Kreissportbund Bremen-Stadt für das jährliche Ferienprogramm in den Sommerferien verantwortlich. Im Rahmen einer Abschluss Veranstaltung der Übungsleiter hatte in diesem Jahr der BTV 1877 im Henschenbusch eingeladen, die neue Bocchia Bahn auszuprobieren. Vereinsvorsitzender Fritz Schütt zu dieser Idee, Bocchia im Verein anzubieten: „Diese Idee ist durch das Bocchiaturnier, das im Rahmen des Familientags des Sport auf unserem Vereinsgelände stattfand entstanden. Hier baute das Special Olympics Team vom Martinshof Bremen mobile Bocchiabahnen auf und demonstrierte, wie viel Spaß dieser Sport allen Teilnehmern mit und ohne Behinderung bereitet. Platz haben wir auf dem Henschenbusch genug und an interessierten Sportlern mangelt es nicht“, so Schütt. Und so konnten die Jugendwartin Sabine Lohbeck und KSB-Vorsitzender Bernd Zimehl zahlreiche Helfer des KSB Ferienprogramm bei der Veranstaltung begrüßen und das Zeichen zum Start des Turnieres geben. Bei schönem Wetter wurde nebenbei der Grill angezündet und in geselliger Runde das Turnier beendet.